21.07.10 11:00 Alter: 7 yrs
Von: Paul René Frigo

UC unterstützt "KT1 rockt Kärnten"


Kommenden Freitag startet mit KT1 rockt Kärnten Kärntens größte Veranstaltungsreihe. Und unsere Agentur ist mit dabei. Wir unterstützen den Veranstalter KT1 und die betreuende Agentur die KiWi bei der Pressearbeit.

Zum Projekt:

Kärnten/Klagenfurt. Dass Kärnten das Sommerevent-Land Österreichs ist, ist unbestritten. Zahlreiche Veranstaltungen begeistern Jahr für Jahr die Kärntnerinnen und Kärntner. In diesem Jahr kommt dank KT1 ein neues Highlight hinzu. Mit der Sommertour „KT1 rockt Kärnten“ zeigt der Privatsender gemeinsam mit der Agentur KiWi, welches Potential in der heimischen Musikszene steckt. Die über 30 Konzerte zwischen Juli und Oktober werden nämlich ausschließlich von jungen Kärntner Bands, beispielsweise J.O.E.L., MY INNER WEALTH oder Trinity, gespielt. Die teilnehmenden Bands erhalten zudem Unterstützung von Antenne Kärnten, etwa durch Einladungen in Shows und Airplay ihrer Songs.

 „Das Projekt ist einfach genial. Wir freuen uns schon riesig darauf, diesen Sommer unser Land zu rocken!“ meint etwa Lisa Ortner, Sängerin von J.O.E.L. Und auch Stefan Novak von MY INNER WEALTH freut sich darüber, „gemeinsam mit vielen Kärntner Musikerinnen und Musikern zu zeigen, was wir drauf haben.“ Dabei finden an manchen Tagen bis zu 4 Open-Air Gigs auf dem Red Bull Brandwagen oder dem offiziellen KT1 rocktraktor statt. Damit ist die Tour gleichzeitig Kärntens größte Veranstaltungsreihe. Zum Auftakt diesen Freitag tourt der Brandwagen vom Strandbad Klagenfurt (Konzert um 15:00) in den Kurpark Velden (20:00) und weiter in die Fabrik am Techselberg (00:00). Die weiteren Konzertdaten werden immer 1-2 Tage im Vorfeld auf KT1 und Antenne Kärnten bekannt gegeben.

KT1 kann ab August in ganz Kärnten empfangen werden. Und das möchte der TV-Sender gemeinsam mit allen Kärntnerinnen und Kärntnern feiern. Zusätzlich zu der Sommertour gibt es im TV-Programm das gleichnamige Magazin, in dem Matthias Ortner, Frontman von J.O.E.L., sowie Larissa Marolt, Gewinnerin von Austrias Next Topmodel, die jüngsten Konzerte gemeinsam mit den Bands Revue passieren lässt. „Wir freuen uns, den Kärntnerinnen und Kärntnern diese einmalige Tour und alles darum herum bieten zu können. Am liebsten wäre ich bei jedem einzelnen Konzert dabei!“, zeigt sich Mario Dreschl, Vorsitzender der Geschäftsführung von KT1 voller Vorfreude und Begeisterung.

Ein weiteres Highlight ist die Premiere des Films „Blue Moon Down“ von Florian Lackner am 24. Juli. „KT1 rockt Kärnten“ ist vor Ort vor dem Cineplexx Villach und zeigt auch auf der Aftershow-Party ab 24:00 Uhr in Klagenfurt, was Musik aus Kärnten in sich hat.